Lehrgang Absturzsicherung

8. November 2017
Übung
Feuerwehren der Stadt Wasserburg bilden weitere Kräfte im Bereich Absturzsicherung aus

Die Feuerwehren der Stadt Wasserburg bildeten in den vergangenen Wochen in über 20 Stunden
Ausbildungszeit 11 weitrere Feuerwehrdienstleistende als Spezialisten in der Absturzsicherung aus.
Das seit Jahren steitg in die Breite gehende Einsatzspektrum verlangt dieses Wissen und Können
vordergündig zur Eigensicherung im Einsatzgeschehen wie z.B. Tiefbauunfälle oder Arbeiten auf
Dächern.
Wenns um komplexe Rettungsaktionen geht, in denen Abseilen oder Klettern erforderlich ist, sind
wir in Wasserburg mit einer hervorragenden Bergwacht ausgestattet, die im Bedarfsfall diese
Spezialfälle übernimmt. Die jüngst ausgebildeten Feuerwehrkräfte können jedoch hier auch
wertvolle Zuarbeit und vorbereitende, sichernde Maßnahmen leisten, so Stefan Gartner,
Pressesprecher Feuerwehr Stadt Wasserburg am Inn. SG
Foto: GB